Hilfe bei Problemen

160321_brothag_slides_02Der menschliche Kiefer mit seinen Knochen und Muskeln kann enorme Kräfte entwicklen und es können so Schäden an den Zahnspangen entstehen. Aber auch andere Einflüsse können zu Problemen an den Spangen führen. Unsere Mundhöhle hat einen äußerst ausgeprägten Tastsinn und schon kleinste Veränderungen und Fremdkörper, wie beispielsweise ein einzelnes Haar, können sehr störend sein.

Auch nach monatelangem Tragen einer Spange können plötzlich Probleme auftreten.

Wir sind gerne für Sie da!

Unabhängig davon, ob Sie im Folgenden eine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns gerne kontaktieren und Ihre Probleme mit uns besprechen.

Die Artikel und Beiträge unserer Website enthalten nur allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Sie können einen Arztbesuch nicht ersetzen!

Bei Herausnehmbaren Spangen

Wenn die Zahnspange drückt

Hierbei gilt es zu unterscheiden, ob die Zahnspange an den Zähnen oder am Zahnfleisch drückt. Druck an den Zähnen ist ein gewünschter Effekt und deutet darauf hin, dass Zahnbewegungen stattfinden.
Am Zahnfleisch sollte die Spange allerdings nicht drücken! In diesen Fällen sollten Sie bitte umgehend einen Termin vereinbaren und uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hinweisen.
Auch hierbei gibt es Unterschiede in der Dringlichkeit. Sollte "nur" ein kleines Stück abgebrochen sein und nichts beim Tragen der Zahnspange stören, können wir dies bei Ihrem nächsten Kontrolltermin beheben. Sollte aber das Tragen dadurch unangenehm oder unmöglich sein, vereinbaren Sie bitte umgehend einen einen Termin und weisen uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hin.Selbiges gilt auch, wenn Drähte abgebrochen oder unbeabsichtigt verbogen worden sind.

Wenn die Zahnspange nicht mehr richtig passt

Das kann diverse Gründe haben:
  • Bei Nachstellung an der Spange kann es anfangs vorkommen, dass sich die Zähne bzw. der Kiefer nicht ausreichend angepasst. Dies kann eventuell auch auf eine ungenügende Trage-dauer hinweisen. Sie sollten in diesem Fall die Nachstellung rückgängig machen indem Sie einmal entgegengesetzt der Pfeilrichtung drehen. Dieser Vorgang kann, falls notwendig, wiederholt werden. Nach ausreichender Trage-Dauer kann dann wieder wie gewohnt fortgefahren werden. Sollte Ihnen das nicht weiterhelfen, vereinbaren Sie bitte umgehend einen Termin und weisen uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hin.
  • Bei sich lösenden, wackelnden Milchzähnen kann es passieren, dass die Spange keinen idealen Halt mehr findt. Wenn der Milchzahn nicht zeitnah herausfallen, vereinbaren Sie bitte  einen Termin und weisen uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hin
Bei festen Zahnspangen
Nach dem Einsetzen der festen Zahnspange oder nach einem Bogenwechsel können einige Stunden später Druckgefühle und/oder Schmerzen auftreten. Diese beruhen darauf, dass sich die Zähne in Bewegung setzen. So kann auch besonders beim Kauen festerer Speisen unangenehmer Druck und Aufbiss-Schmerzen empfunden werden. In diesen fällen sollten Sie vorübergehend weichere Speisen bevorzugen. Die Beschwerden können in Intensität und Dauer variieren.
Auf Schmerzmittel sollten Sie möglichst verzichten. Sollten Sie diese dennoch in Erwägung ziehen, scheuen Sie sich bitte nicht uns zu kontaktieren.
Sollte sich ein Bracket oder Band gelockert/gelöst haben, sollten Sie bitte umgehend einen Termin vereinbaren und uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hinweisen.
Sollte sich ein Draht oder Bogen gelöste haben oder  ein einem Ende überstehen und in die Wangenschleimhaut oder in die Zunge piksen, sollten Sie bitte umgehend einen Termin vereinbaren und uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hinweisen. Zur ersten Selbsthilfe verwenden Sie bitte das entsprechende Schutzwachs, welches wir Ihnen mitgegeben haben. Bitte nicht den Bogen selbstständig kürzen oder ganz abzuschneiden.
Der Bogen, der in den Brackets sitzt, ist mit einem Einzelgummi oder einem Einzeldraht am Bracket befestigt. Sollte eines davon verloren gehen, kann das in der Regel bis zum nächsten Termin so verbleiben. Bitte achten Sie auf diesen Zahn, sollte sich dieser verschieben sollten Sie bitte umgehend einen Termin vereinbaren und uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hinweisen.
Sollten sich Teile Ihrer Spange lockern oder ganz lösen, sollten Sie bitte umgehend einen Termin vereinbaren und uns bei der Kontaktaufnahme auf die "Problematik" hinweisen.
Kiefergelenksschienen/Schnarchschienen

Sollte Ihre Kiefergelenk-/Schnarcherschiene brechen, defekt sein oder am Zahnfleisch scheuern, sollten Sie bitte umgehend einen Termin vereinbaren und uns bei der Kontaktaufnahme auf die „Problematik“ hinweisen.

[/column_three_quarter]
Tragen Sie sich hier für einen Online Termin ein.
›› Termin vereinbaren
Behandlungsablauf
Behandlungsvoraussetzungen
Kieferfehlstellungen
Ganzheitliche KFO
Business Zahnkorrektur
Unsichtbare Zahnspange
Hall of fame – Erwachsene
Nach der Zahnkorrektur
Verschieben statt Verblenden
Vor dem Implantat
Plastische Chirurgie
Kompetenz & 2. Meinung
Kosten
SOS-Kieferorthopädie