Kompetenz & zweite Meinung

Bildschirmfoto 2016-03-18 um 18.05.11Wenn Sie sich umfassender über Ihre Behandlung in­for­­mieren möchten, oder unsicher sind, ob ein Be­hand­lungs­vor­schlag seitens Ihres behandenden Arztes sinnvoll ist, bietet Ihnen die Beratungsstelle der Zahnärztekammer Bayern die Möglichkeit eine zweite Meinung einzuholen.

Die Kosten dafür werden bei gesetzlich Versicherten von der Krankenkasse übernommen. Bei privat Versicherten hängt die Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse vom jeweiligen Tarif ab.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unverbindlich in unserer Praxis.

Tragen Sie sich hier für einen Online Termin ein.
›› Termin vereinbaren
Behandlungsablauf
Behandlungsvoraussetzungen
Kieferfehlstellungen
Hall of fame
Ganzheitliche KFO
Herausnehmbare Zahnspangen
Feste Zahnspangen
Nach der Zahnkorrektur
Sportmundschutz
Kompetenz und Zweite Meinung
Kosten
SOS-Kieferorthopädie