Behandlungsvoraussetzungen

 

Bedingung für eine kieferorthopädische Behandlung ist, dass Ihre Zähne gesund sind. Eine Behandlung ist nicht möglich, wenn Ihre Zähne krank sind, Zahnhälse oder Kieferknochen entzündet sind.

Die Behandlungsvoraussetzungen im Überblick
  • Ihre Zähne sind frei von Karies
  • Sie haben keine provisorischen Füllungen
  • Kiefer und Zahnwurzeln sind nicht entzündet

brothag-miesbach-rundgang-22Wenn Sie sich unsicher sind, ob bei Ihnen die Voraussetzungen für eine kieferorthopädische Behandlung gegeben sind, sprechen Sie uns im Vorgespräch darauf an. Sollte eine Behandlung durch ihren Zahnrzt erforderlich sein, werden wir Ihnen dies mitteilen.

Wir setzen uns in diesem Fall mit Ihrem Hauszahnarzt in Verbindung und fordern die erforderlichen Unterlagen an.

Selbstverständlich können Sie im Vorfeld auch mit Ihrem Hauszahnarzt über Ihre Pläne sprechen und die entsprechenden Unterlagen bei Ihrem ersten Termin bei uns selbst mitbringen.

Tragen Sie sich hier für einen Online Termin ein.
›› Termin vereinbaren
Behandlungsablauf
Behandlungsvoraussetzungen
Kieferfehlstellungen
Ganzheitliche KFO
Business Zahnkorrektur
Unsichtbare Zahnspange
Hall of fame – Erwachsene
Nach der Zahnkorrektur
Verschieben statt Verblenden
Vor dem Implantat
Plastische Chirurgie
Kompetenz & 2. Meinung
Kosten
SOS-Kieferorthopädie